Tipps

So füllt ihr eure Abikasse!

Geld-fuer-Abikasse

Einfach und schnell die Kasse füllen.

Abikasse leer? Kein Problem!

Mit dem Ende eurer Schullaufbahn erlangt ihr nach Jahren voller Bemühungen und Fleiß, endlich die verdiente Anerkennung: Das ABITUR! Da wir selbst vor einigen Jahren noch Abi gemacht haben wissen wir, dass das ein ordentlicher Grund zum feiern ist! Eine beeindruckend schöne und große Location, Catering, bei dem euch das Wasser im Mund zusammenläuft. Ein DJ, der selbst eure langweiligsten Lehrer das Tanzbein schwingen lässt und ein Fotograf, der all diese Momente fest hält. Das wär doch mal was, oder?! Blöd nur, wenn euch das Abikonto einen Strich durch die Rechnung macht.

Sagt den Kosten den Kampf an – Wir zeigen wies geht:

“Stufenspenden”

Sammelt in einem bestimmten Zeitrahmen, beispielsweise pro Monat oder pro Quartal eine Spende von jedem aus der Stufe. Den Betrag könnt ihr je nach Zeitraum selbst festlegen, beispielsweise 5 oder 10 Euro pro Quartal. Das ist zudem eine gute Möglichkeit an der Füllung eurer Abikasse mitzuwirken, für Schüler die in keinem Gremium oder Komitee sind.

Kuchen- und/oder Waffelverkauf:

Hier habt ihr uneingeschränkte Möglichkeiten Geld zu sammeln. Setzt euch zusammen  und stellt einen Plan auf. Wer ist wann für den Verkauf zuständig? Wer kümmert sich wann um Waffeln und Kuchen? Super eigenen sich Verkaufsstände in den Pausen. Eine kleine Stärkung zwischen den Unterrichtsstunden bringt euren Zuckerspiegel wieder ins richtige Gleichgewicht. Womöglich schaut auch der ein oder andere Lehrer vorbei und belohnt eurer Engagement vielleicht auch mit ein paar Groschen mehr? Bildet Teams und besprecht die Verkaufszeiten. So helfen alle mit und zu einem guten Stück Kuchen kann niemand nein sagen 😉

Abipartys:

Meist in Kooperation mit einer Diskothek, organisiert ihr eure Abiparty und bekommt dann einen Teil der Einnahmen. Macht dafür ordentlich Werbung in eurer Schule, damit auch jeder etwas davon mitbekommt. Meist stellt sogar der Kooperationspartner genügend Werbematerialien kostenfrei zur Verfügung, welches ihr dann in der Schule auslegen könnt. Was gibt’s cooleres, als mit guter Laune und einem unvergesslichen Abend die Abikasse aufzubessern?

Schulinterne Veranstaltungen:

Plant ein Schulkonzert oder eine Talentshow. Auch Spieleabende wie “Schlag den Lehrer”, wo ihr gegen eure Lehrer in verschiedenen Challanges antretet, sind immer gut besucht und einen kleinen Eintritt könnt ihr dafür natürlich auch nehmen. Besprecht euch mit der Schulleitung und den Lehrern und kümmert euch um viel Werbung, damit alle zahlreich erscheinen. Auch hier passt ein Snack und Getränkestand als kleine Nebeneinnahme super, oder?

Flohmärkte:

Da eure Schulzeit sich dem Ende zuneigt gibt’s bestimmt die ein oder anderen Dinge, wie Bücher oder Taschenrechner, die ihr nicht mehr benötigt. Veranstaltet zum Beispiel in der Aula, oder dem Foyer einen Flohmarkt für die jüngeren Schüler, die eure Sachen für kleines Geld bestimmt gut gebrauchen können. Auch hier können eure Waffeleisen wieder glühen!

Aktionen zu Weihnachten:

Zeigt euren Liebsten, Freunden und Sitznachbarn wie gern ihr sie habt. Zuckerstangen und Co. zaubern in jedes Gesicht ein kleines Lächeln. Baut einen Stand auf an dem sich jeder Schüler Zuckerstangen, Nikoläuse oder ähnliche Weihnachtsleckereien zum verschenken sichern kann. Den Preis könnt ihr dabei frei wählen. Kleiner Tipp: Preise sollten realistisch und für jeden Schüler bezahlbar sein. Zusammen mit einer kleinen Botschaft versehen, können die Geschenke dann an den jeweiligen Empfänger überreicht werden. Sucht euch dazu ein beliebiges Datum aus an dem ihr durch die Klassen geht und die Auserwählten schon vor dem großen Fest mit den kleinen Geschenken glücklich macht. Auch bei SCHUSHI gibt’s zu Weihnachten eine tollte Aktion, um an Geld für die Abikasse zu gelangen.

SCHUSHI:

SCHUSHI ist ganz einfach und bringt euch eine Menge Cash für eure Abikasse! Ihr macht eine Woche lang Werbung für euer Fanshirt und bekommt für jeden verkauften Artikel eine Provision von 2€. Das macht bei 500 verkauften Artikel mal eben 1000€ für eure Abikasse. Zudem gibts ab 500 Artikeln eure Abishirts geschenkt. Das Beste daran: Von der Motivgestaltung bis hin zu Flyern, Plakaten, Anprobemustern, allen wichtigen Dingen für eine gute Werbewoche, sowie Verpackung und Versand ist alles komplett kostenfrei. Wo ist der Haken? Es gibt keinen.

abitees Gewinnspiel / Verlosung:

Wir von abitees wissen natürlich wie stressig und aufwendig die ganze Organisation ist und haben uns ein kleines Extra für euch überlegt: Mit dem Gutscheincode “wearefruehdran” erhaltet ihr einen 100€ Gutschein auf eure Bestellung bei abitees.de sowie die Chance auf weitere tolle Preise wie einen Fotoautomaten für euren Abiball, oder 50% auf eure Abishirts. Als Dankeschön für die Bemühungen erhält der Organisator zudem einen 25€ Gutschein seiner Wahl.

Fragen? Melde dich unter hello@abitees.com oder hello@schushi.com. Wir freue uns auf dich!

Jessi

Über

Seit mehr als 4 Jahren betreut Jessi Schulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie ist unser Abishirt-Super-Saiyajin und kann euch so wertvolle Tipps geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.